Die Leipziger Clusterpolitik

Treffen der Netzwerkcluster

Wie (er)schafft eine Stadt aktive Verbindungen zwischen einzelnen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung über Branchengrenzen hinweg, um so Potentiale zu befeuern und Wachstumsstrukturen zu stärken?

  • Gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit
  • Kooperationen von Unternehmen und Hochschulen
  • Erschließung globaler Märkte
  • Innovationskraft stärken
  • Fachkräfte qualifizieren
  • Branchenübergreifendes Netzwerk aufbauen

Wenn sich das Amt für Wirtschaftsförderung gemeinsam mit seinen Partnern aus den insgesamt fünf Clustern beim gemeinsamen Netzwerktreffen auf dem MUT Deutschland präsentiert, geht es um aktive Verzahnung, um Präsentation, um Kooperation.

Werden Sie Teil des Netzwerktreffens. Entdecken Sie als Kongressteilnehmer die Wirtschaftsstrategie der Stadt Leipzig.

Tickets buchen & Teilnahme sichern!

 

  • Die Netzwerke im Überblick >>>

Nachhaltige Entwicklung der Automobilindustrie

AUTOMOTIVE CLUSTER OSTDEUTSCHLAND

Die seit 2004 länderübergreifend aktive Initiative entwickelt zusammen mit den Landesinitiativen die Automobilindustrie nachhaltig. Über die Leitthemen Digitalisierung, Elektromobilität, Flexibilisierung und Faktor Mensch vernetzt das Cluster Automobilhersteller, Zulieferer, Dienstleister, Forschungsinstitute, Verbände und Institutionen.

Wirtschaft und Wissenschaft Hand in Hand

CLUSTER GESUNDHEITSWIRTSCHAFT
UND BIOTECHNOLOGIE

Das Netzwerk verbindet Institutionen und Unternehmen der Bereiche Hochleistungsmedizin und Forschung, regenerative Medizin und Biotechnologie. Es bündelt die Kräfte, nimmt die Bedürfnisse der Mitglieder auf und vertritt deren Interessen. Ziele sind unter anderem die Initiierung von Projekten zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, die Vermittlung von Services und Know-how sowie die Darstellung regionaler Kompetenzen, um den wertschöpfenden Ausbau dieser Querschnittstechnologien zu unterstützen.

Energiemetropole mit Tradition und Zukunft

CLUSTER ENERGIE UND UMWELTTECHNIK

Die Kraft von über 1.000 Unternehmen und ein überragendes Entwicklungspotenzial diverser Startups zur Bewältigung der Herausforderungen der Energie-, Umwelt- und Verkehrswende vereint dieses Cluster. Stabil aufgestellte Versorgungsunternehmen, innovative, praxisnah denkende Forschungseinrichtungen sowie eine Vielzahl von Dienstleistungsunternehmen sind die tragenden Akteure.

Drehkreuz für internationale Unternehmen

CLUSTER LOGISTIK

Aktuell 122 Mitglieder und Akteure der Region – darunter Logistikdienstleister, öffentliche Verwaltung, Kammern sowie Forschungs- und Bildungseinrichtungen – vereint dieses Netzwerk mit dem Ziel, die gemeinschaftliche Geschäftsentwicklung zu fördern und mittels Innovations- und Know-how-Transfer neue Impulse zu setzen und die Wettbewerbsfähigkeit zu fördern.

Know-how und Innovationskraft

CLUSTER INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Aktivitäten der mitteldeutschen IT-Branche koordinieren und sichtbar machen – das ist das Kernanliegen des Clusters IT Mitteldeutschland. Es vertritt die Interessen der IT-Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Mittlerweile gehören dem Cluster IT rund 50 Mitglieder und Partner an. Dabei sind sowohl große, renommierte Unternehmen als auch kleine, junge Firmen vertreten. Institutionen und Hochschulen gehören ebenfalls zu dem Branchennetzwerk. Als Kernaufgabe sehen die Initiatoren die Stärkung der regionalen IT-Landschaft durch das Sichtbarmachen von Know-how und Innovationskraft der hiesigen IT-Unternehmen, die Gestaltung moderner Strukturen und durch das Hinwirken auf günstige Rahmenbedingungen für IT-Unternehmen.

Entdecken Sie weitere Programminhalte des MUT Deutschland 2018

Zur Programmübersicht

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da! Ihr Service und individueller Support rund um den MUT Deutschland.
Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +49 341 98 98 27 12 oder per E-Mail an info@mut.business

TOP