30 JAHRE MAUERFALL - DIE RICHTIGE FRAGE ZUM RICHTIGEN ZEITPUNKT!

Dr. Peter Brinkmann und seine kleine Rolle beim großen Mauerfall

13:30 – 14:30 Uhr // Coworking Lounge, Haus 1, 1. OG
Wo waren Sie am 9. November 1989?

Fast jeder wird die Antwort auf diese Frage kennen. Fast jeder kann sich daran erinnern, was sie oder er gerade tat, als in den Nachrichten verlautet wurde, dass "unverzüglich" und "ab sofort", die Reisefreiheit zwischen Ost- und Westdeutschland gewährt ist.

30 Jahre ist das nun her.
30 Jahre, dass sich die Schlagbäume an den Berliner Grenzübergängen öffneten. 30 Jahre, dass die Volkspolizisten überwältigt vom schieren Ansturm der ostdeutschen BürgerInnen ratlos beiseite standen, während Frauen und Männer die Grenzen überquerten.
30 Jahre, dass Ost- und Westdeutsche zugleich sich im Freudentaumel in den Armen lagen.
30 Jahre, dass eines der bewegendsten Ereignisse in der Geschichte der Demokratie um die Welt geht.

Wie es dazu kam?
Diese Frage beantwortet uns Dr. Peter Brinkmann, der Günter Schabowski bei der Pressekonferenz des SED Zentralkomitees in Bezug auf die Reisefreiheit fragte: „Ab wann, ab sofort“ – der Rest ist Geschichte!


Zur Person
Peter Brinkmann, Jahrgang 1945, Studium von 1968 bis 1975, danach Journalist bei der »Welt« in Bonn, Wirtschaftsredakteur bei »Bild« in Hamburg, im Herbst 1989 als erster Korrespondent der Bild in der DDR-Hauptstadt akkreditiert. Später Chefkorrespondent des »Berliner Kurier« und Moderator bei TV Berlin.

Erleben Sie diesen unvergessenen Moment Geschichte noch einmal hautnah aus erster Hand erzählt.

ZUM TICKETSHOP

Dr. Peter Brinkmann
am 9. Oktober
im Lebendigen Haus Leipzig // ehem. Alte Hauptpost
Augustusplatz 1–3

ZUR PROGRAMMÜBERSICHT

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da! Ihr Service und individueller Support rund um den MUT Deutschland.
Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +49 341 98 98 27 12 oder per E-Mail an info@mut.business

TOP