Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr - Martin Dulig

Grußwort

Liebe Leserinnen und Leser,

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MUT Deutschland 2019, dem Daily Business Kongress in Leipzig,

bei den aktuellen und komplexen Herausforderungen auf nationaler wie auch internationaler Ebene setzen zukunftsorientierte Entscheidungen in der Wirtschaft viel unternehmerisches Gespür, Mut und Zuversicht voraus: Sei es der Mangel an Auszubildenden, Fachkräften und Unternehmensnachfolgern; die sich durch Digitalisierung stetig und immer schneller verändernden Arbeits- und Unternehmenswelten oder der international zunehmende Protektionismus – der Mittelstand ist heute in vielerlei Hinsicht gefordert. Es gilt, aus den Herausforderungen mittel- und langfristig Perspektiven und Chancen für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Hier setzt der Unternehmertag mit den diesjährigen Themenschwerpunkten und seinem Veranstaltungskonzept beispielhaft an.

Der MUT bietet mittelständischen Führungskräften wichtige Informations- und Vernetzungsmöglichkeiten, die offenbar sehr erfolgreich ankommen: Ich gratuliere den Veranstalterinnen und Veranstaltern sehr herzlich zum Jubiläum, in diesem Jahr MUT bereits zum 15. Mal durchzuführen, und wünsche ihnen weiterhin gutes Gelingen.

Den teilnehmenden Entscheiderinnen und Entscheidern in der Wirtschaft wünsche ich wertvolle Anregungen und Gespräche auf dieser Tagung sowie viel Erfolg bei der anschließenden Umsetzung neuer Ideen.

Ihr
Martin Dulig

Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da! Ihr Service und individueller Support rund um den MUT Deutschland.
Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +49 341 98 98 27 12 oder per E-Mail an info@mut.business

TOP